Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Komyo Reiki
Fotolia 51432671 XS

Was ist REIKI?

Reiki Ryoho ist die Kunst des Hand-auf-Heilens, mit dem Mittel der Kanalisierung der Energie des Universums. Es ist eine Heilkunst und eine geistliche Übung.

Reiki kann zu einem körperlich und geistig gesunden Lebensweg führen.

 

Der Gründer:

usuiUSUI Mikao Sensei (1865-1926), der Gründer von Reiki Ryoho (Heilkunst oder Heilmethode), erreichte die Erleuchtung in der ihm die Fähigkeit der Heilung wie gottesgesandt geschenkt wurde, 1922 im Alter von 57 Jahren, während des Fastens und Meditierens, auf dem Berg Kurama in Kyoto, der antiken Hauptstadt Japans.

Die Heilkunst wird ¨USUI REIKI RYOHO zum verbessern von Geist und Körper¨ genannt und ist eine von Usui Sensei inspirierte Heilkunst, nicht das Ergebnis von Nachforschungen, Entdeckungen oder Wiederentdeckung.

Usui Sensei dachte, dass dieses wunderbare Geschenk der Heilfähigkeit mit den Menschen geteilt werden soll und nicht nur für sich alleine und/oder der Familie behalten werden sollte. Deshalb eröffnete er 1922 ¨Usui Reiki Ryoho Gakkai¨ bei Aoyama, Tokyo.

(In den westlichen Ländern wird inkorrekter Weise erzählt, dass die Reiki Heilmethode von Usui Sensei, nach Forschungen in Buddhistischen Texten, wiederentdeckt wurde.)

Heute wird zwischen traditionellem (original japanischem) und dem Reiki westlicher Art unterschieden.

 

1925 zog er nach Nakano, einer Vorstadt von Tokyo, um seine Heilaktivitäten zu erweitern. Durch seine landesweite Reputation wurde er sehr oft von lokalen Bezirken wie Hiroshima, Saga, Kyushu, dazu eingeladen, Reiki Ryoho zu unterrichten.

Am 9. März 1926 starb er auf der Straße (während einer Reise) bei Fukuyama in der Hiroshima Präfektur. Usui Sensei´s Grabstein und sein Gedenkstein sind im Saihoji Tempel von Jodo-shu (oder auch Pure Land Sekte) des japanischen Buddhismus in Tokyo zu finden.

(Im Westen wird erzählt, dass Usui Sensei ein christlicher Minister oder Präsident der christlichen Doshisha Universität in Kyoto gewesen sei. Das ist ein vollständig erfundene Geschichte. Er war von Anfang bis Ende ein loyaler Buddhist).

 

Reiki ging Übersee:

  • HAYASHI Chujiro Sensei (1879-1940), war ein Kapitän der kaiserlichen Flotte von Japan, registriert in der 30ten Klasse der Marine-Akademie, im Dezember 1899, mit Abschluss im Dezember 1902. Er wurde 1925 nach seinem Ausscheiden aus der Marine, in den Shinpiden (Lehrer Grad) eingeweiht und eröffnete seine Reiki Klinik bei Higashi-Shinano-Cho, Tokyo. Er war einer der Direktoren der Usui Reiki Ryoho Gakkai. Seine Frau Hayashi Chie, war auch ein Mitglied der Usui Reiki Ryoho Gakkai.
  • 1931 verließ er die Gakkai und begründete ¨Hayashi Reiki Kenkyu Kai¨. Er bildete 13 Shihans (Lehrer) aus und zwei davon waren Frauen: Seine Frau Hayashi Chie und Frau Hawayo Takata. 1940 starb er durch Selbstmord um nicht gegen seine Überzeugung erneut in den Krieg ziehen zu müssen.
  • Frau Hawayo TAKATA (1900-1980), einer in Hawaii geborenen Japanoamerikanerin, war eine ernste Gallenblasenerkrankung diagnostiziert worden. Sie machte die Reise nach Japan und wurde mit Reiki, von Hayashi Sensei behandelt. Sie wurde in vier Monaten komplett geheilt. Danach arbeitete sie für Hayashi Sensei als Reiki Schülerin für ein Jahr, bevor sie nach Hawaii zurückkehrte.
  • Hayashi Sensei besuchte 1938 Frau Takata in Hawaii und weihte sie in den Shinpiden (Reiki Shihan oder Lehrer) ein. Frau Takata baute daraufhin ihre Reiki Klinik in Hawaii auf. In ihrem weiteren Leben, hat sie 22 Reiki Lehrer (sogenannte ¨Reiki Masters¨, im Westen) ausgebildet. Dank ihrer Hingabe ist die Reiki Hand-auf -Heilkunst weit im Westen verbreitet.

 

Reiki ist nach Hause zurückgekehrt:

1984, kehrte die Reiki Heilkunst nach Japan, der Geburtsstätte des Reiki Ryoho, zurück. Nun werden in Japan viele verwestlichte Reiki Systeme unterrichtet und erlangen Popularität, während das traditionelle Reiki System wie Usui Reiki Ryoho, praktiziert in Usui Reiki Ryoho Gakkai, erfolgreich weiterexistiert.

 

Der japanische Begriff ¨REIKI¨:

¨Rei¨ bedeutet etwas mystisches, wunderbares, übernatürliches und heiliges/geistliches.

¨Ki¨ bedeutet die Atmosphäre oder etwas Feines oder auch die Energie des Universums.

Die japanischen Wörter ¨Reiki¨ kann man als die mystische und heilige Energie des Universums, welches alles Leben aufrechterhält, definieren.

 

Komyo Reiki Kai Bestimmung:

Wir glauben das echtes Glück auf guter Gesundheit basiert:

  •  Wir sind bestrebt, Körper und Geist zu verbessern und eine optimale Gesundheit mit dem Mittel der Reiki Ryoho Praxis aufrecht zu erhalten.
  •  Wir sind bestrebt, ein gesundes und friedvolles tägliches Leben zu bestreiten
  •  Wir machen beharrlich durch die Reiki Praxis weiter, unsere Spiritualität und unser eigenes Sein zu entwickeln und zu erheben, um das ultimate Ziel von Reiki Ryoho zu erreichen. ¨Den absoluten INNEREN FRIEDEN¨ oder ¨Satori¨ (¨Anshin Ritsumei¨, in den Worten von Usui Sensei).

Komyo Reiki ist ein Torweg zum spirituellen Erwachen und ein Weg zu Satori.

 

Der Gründer von KOMYO Reiki:

inamotoKomyo Reiki Kai wurde von Revered Hayakuten Inamoto einem freien buddhistischen Mönch gegründet.

Hayakuten Inamoto wurde von Yamaguchi Chiyoko zum Shihan (Teacher) des traditionellen Reiki ausgebildet.

 

 

 

 

 

 

Da es immer wieder um die Lineage geht und sich jeder fragt wie „nah“ am Ursprung der Reikistil ist welcher unterrichtet wird, hier die Lineage von Hayakuten Sensei.

  1. USUI Mikao Sensei (1865-1926)
  2. HAYASHI Chujiro Sensei (1879-1940)
  3. Mrs. Yamaguchi Chiyoko (1921-2003)
  4. INAMOTO Hyakuten (1940 - )

Die offizielle Homepage: www.komyo-reiki.jp

 

Wo stehe nun ich in dieser Lineage?

  1. USUI Mikao Sensei (1865-1926)
  2. HAYASHI Chujiro Sensei (1879-1940)
  3. Mrs. Yamaguchi Chiyoko (1921-2003)
  4. INAMOTO Hyakuten (1940 - )
  5. Varvara Hatzisavva (Ma Dyan Garima)
  6. Elena Pavlatou (Ma Anand Nalini)
  7. Eleni Pippi
  8. Jürgen Rinelli (Janprem Singh)

 

Hinweis zur Lineage:

Eine Lineage ist nur dazu da um zu zeigen wie nah an der ursprünglichen Lehre man steht, jedoch nicht um zu zeigen wie "gut" oder "schlecht" ein Meister ist.
Wie in allem im Leben ist die Lebenserfahrung ein wesentlicher Bestandteil der Lehre.

 

 

Rechtliches:

Im Rahmen der Veranstaltung/Anwendungen werden keine medizinischen Diagnosen erfolgen oder Therapien im medizinischen Sinne verordnet oder angewandt werden und keine Heilversprechen gemacht werden. Die Seminare oder Sitzungen ersetzen nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Wer in einer psychiatrischen Behandlung ist oder vor kurzem war oder an einer schweren Erkrankung leidet, spricht die Teilnahme an der Veranstaltung/Anwendung mit seinem behandelnden Arzt oder Therapeuten ab und informiert darüber auch den Kurs- und Sitzungsleiter.

Geistige Heiler müssen zudem über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen und erwecken auch nicht den Eindruck, als würde eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung stattfinden. Anbieter geistiger Heilweisen werden Sie darüber hinaus zu keiner Zeit dazu auffordern, laufende medizinische Behandlungen abzubrechen, hinauszuzögern oder verordnete Medikamente abzusetzen oder zu reduzieren. Es steht jedem Klienten zu jeder Zeit frei, Besuche bei einem Heiler fortzusetzen oder zu beenden. Anbieter geistiger Heilweisen informieren ihre Klienten, was sie bei den Sitzungen erwartet und informieren sie darüber, welche finanziellen Aufwendungen auf sie zukommen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed
Layouts
Colors